Cookoon

cookonAuftakt-Erfolg für Bauer de Buhr Corporate: Binnen drei Monaten haben das Team von JDB MEDIA und Bauer Postal Network (BPN) das Magazin „Cookoon“ im Auftrag von Nolte Küchen produziert und zum Kunden gebracht. Auf dem Niveau eines modernen Kiosktitels richtet es sich an Koch- und Küchenfans. Das Heft bietet Reportagen zu küchenverwandten Themen, Meldungen zu Trends, Dekorationen, neuen Geräten und Beiträge über interessante Persönlichkeiten wie aktuell Schauspielerin Eva Longoria, Boxerin Ina Menzer und Koch-Promi Tim Mälzer. Darüber hinaus stellt „Cookoon“ Küchen vom Hersteller Nolte vor. Dies allerdings bewusst nicht im Katalog-Stil, sondern subtil redaktionell eingebettet. Der Titel „Cookoon“ ist ein erster Hinweis auf den Inhalt: „Cook“ für Kochen, und „Cocooning“ als Begriff für häusliche Behaglichkeit. Zur Verbreitung der Inhalte trägt auch die parallel produzierte PDF-Kiosk-App bei.

Verbraucher finden die mit Slideshows und Videos angereicherte Cookoon-Ausgabe im AppStore von Apple und für Android im PlayStore.

Das Magazin hat 68 Seiten und erscheint zweimal jährlich auf Deutsch und Englisch in einer Gesamtauflage von 250.000 Stück. Nolte Küchen lässt es direkt am Point of Sale, bei Möbelhäusern und Küchenfachgeschäften, auslegen und an Kunden versenden.


zurück zur Newsübersicht